index
  Projekt
"Monolith (In Bearbeitung)"

Performance Installation 2018

Gruppenausstellung SPIEGELUNGEN I FLACHEN TIEFEN SELBSTBETRACHTUNGEN,Alte Feuerwache, Kulturhaus Friedrichshain, Projektraum, Berlin 6.9.-7.10.2018

Performance 13.9.2018

         
         

Concept

In der Performance "Monolith" steht die Künstlerin auf einem kleinen Berg aus Erde vor einem Monolith von ca. 2 meter Größe. Sie beginnt den Block zu säubern,  bis eine Spiegel Oberfläche hinter dem schwarzen Belag aus Erde erscheint. Inspiriert wurde die Idee von dem Film Odyssee 2001, in dem plötzlich ideal geformte monolithische Blöcke in der Nähe des Planeten Jupiter erscheinen. Der Block ist Sinnbild für Perfektion und das Göttliche, in dem sich der erkennende Mensch wiederspiegelt. Die Künstlerin setzt an diesem Gedanken an und verleiht dem Block die Eigenschaft zu  spiegeln und somit in einem visuellen Sinne der Selbsterkenntnis zu dienen. Ziel ist es, den Block von der Erde zu befreien; so dass der Spiegel von allen Seiten sichtbar wird.

Equipment

Spiegel, Holzkonstruktion, Eimer, Spotlights, Erde, Wasser, Kostume

Dauer

40 min

Vorlage

Kamera und Editing: Branka Pavlovic

Photos: Julian David Bolivar

Kurator: Harald Theiss

Dank Alte Feuerwache, Kulturhaus Friedrichshain, Projektraum, Berlin